Ein gesunder Betrieb ist ein erfolgreicher Betrieb. Dabei bilden motivierte, leistungsstarke und vor allem fitte Mitarbeiter die Basis dieses Erfolgs. Die Firmenläufe Oberpfalz bringen die Region in Bewegung. Sie unterstützen so nicht nur erfolgreiche Unternehmen, sondern sorgen auch dafür, dass diese in Kontakt kommen. Die Events laden auch 2020 in Sulzbach-Rosenberg und Neumarkt zum laufen, walken und netzwerken ein.

Der Volks- und Raiffeisenbanken Firmenlauf Amberg-Sulzbach findet am Mittwoch, den 8. Juli statt. 2020 ist erneut die Firma Stahlgruber im Sulzbach-Rosenberger Ortsteil Laubhof Gastgeber des Events. Auf dem Betriebsgelände geht es los: Rund eineinhalb Kilometer durch Wald- und Wiesen, bevor die Läufer das Industriegebiet Eisenhämmerstraße erreichen. Das Industriedenkmal Maxhütte im Blick, geht es im Bogen zurück Richtung Laubhof.

Dort, im Ziel, wartet der gemütliche Teil des Abends auf die Sportler: Bei Brotzeit, Getränken und Moderation können sich die Teams entspannt zusammensetzen.

Der Fischer Automobile Firmenlauf Neumarkt findet acht Tage später am Donnerstag, den 16. Juli 2020 über ebenfalls rund fünf Kilometer statt. „Im Vordergrund der Veranstaltungen stehen nicht der Wettkampf, sondern der Gemeinschaftsgedanke und das olympische Motto: ‚Dabei sein ist alles!‘“, freut sich Veranstalter Sven Hindl auf die neue Firmenlauf-Saison. „Die Firmenläufe sind immerhin seit über zehn Jahren die ideale Plattform, um sich kennen zu lernen und Netzwerke zu knüpfen.“

Foto: inalpinus Design