Unternehmen in Bewegung: 52 Mannschaften haben sich schon für den 2. Fischer Automobile Neumarkter Firmenlauf angemeldet. Der größte Betriebsausflug der Region findet am 21. Juli (Donnerstag) statt. Wie beim Debüt im vergangenen Jahr gilt das Motto: „Gesunde Firmen laufen länger“. Damit ist die Teilnehmerzahl von 2010 nahezu erreicht. Im vergangenen Sommer schickten 65 Unternehmen und Einrichtungen ihre Teams. Insgesamt waren 970 Menschen auf der Fünf-Kilometer-Strecke unterwegs.

„Der Firmenlauf soll alle Firmen, Unternehmen, aber auch Schulen, Verbände sowie Sozial-Dienste und sonstige Einrichtungen ansprechen“, erklärt Organisator Sven Hindl von Wechselszene Sportpromotion. „Wir wollen die Wirtschaft in ungezwungener Atmosphäre zusammenbringen – und so nach Möglichkeit Synergieeffekte für alle schaffen“, sagt er weiter. Wichtig sei vor allem: Beim 2. Fischer Automobile Neumarkter Firmenlauf stünden der Spaß und das gemeinsame Erlebnis mit den eigenen Kollegen sowie mit dem Mitarbeitern anderer Unternehmen im Vordergrund.

Zunächst steht für die Teilnehmer ein lockerer Fünf-Kilometer-Lauf von den Jurahallen über das Landesgartenschaugelände und zurück auf dem Programm. Dabei gilt: Laufen, Joggen oder Walken – alles ist erlaubt. „Und jeder bestimmt sein Tempo selbst“, sagt Hindl, „denn Ziel sind keine Höchstleistungen!“ Nach dem Lauf ist wieder ein gemütliches Fest mit Musik und einem vielfältigen Essens- und Getränkeangebot angesetzt. Bei dem Event werden nicht nur die schnellsten Chefs und Auszubildenden gekürt, sondern auch die teilnehmerstärksten und kreativsten Teams gekürt.

Die Anmeldung kostet pro Person 14 Euro, zwei davon werden für einen guten Zweck gespendet. Anmeldeschluss ist der 26. Juni (Sonntag),

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar